Förderung von Grundkompetenzen für Unternehmensmitarbeiter

AoG - Arbeitsorientierte Grundbildung in NRW

Unsere betrieblichen AoG-Weiterbildungen richten sich an Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen, die Bedarfe an Grundkompetenzen haben. Es geht um arbeits- und berufsbezogene Kompetenzentwicklung.

Unsere Angebote sind nicht von der Stange; sie werden jedes mal an konkrete Entwicklungsbedarfe des Unternehmens und des/der Beschäftigten angepasst.

Betriebliche AoG-Weiterbildungen umfassen arbeits- und berufsorientierte...

  • mündliche Kommunikation (mit Kunden, Kollegen, Vorgesetzten)
  • schriftliche Kommunikation (Umgang mit Dokumentationssystemen)
  • mathematische Kompetenzen (Kalkulation, Verlustrechnung, Einkauf, Verkauf, Zeitmanagement)
  • digitale Grundkompetenzen (EDV, Online-Kompetenz, Umgang mit neuen Arbeitstechnologien)
  • mündliche und schriftliche Basiskenntnisse Englisch (Business-Englisch)
  • Gesundheits-Grundbildung (Ergonomie, Ernährung, Stress/Entspannung, Sucht, Hygiene)
  • Finanzielle Grundbildung (Umgang mit Geld, Schulden, Lohnpfändung)
  • Schlüsselqualifikationen (interkulturelle Kompetenz, Konfliktfähigkeit, Handwerker-Knigge)
Worum es geht:
  1. Geringqualifizierte Beschäftigte bei Veränderungen der Anforderungen in der Arbeit durch Personalentwicklung mitnehmen. Sie sind für viele KMU wichtiger Teil in der Wertschöpfungskette.
  2. AoG kann eine wichtige Vorbereitung für weitere Qualifizierungen und Baustein auf dem Weg zum Nachholen eines Berufsabschlusses im Erwachsenenalter sein.
  Unsere Leistungen:
  • Bedarfe identifizieren, passgenaue betriebliche AoG-Weiterbildungen konzipieren und durchführen
  • Lernorganisation mit Unternehmen abstimmen
  • Finanzierung klären: Anteil Unternehmen + Anteil öffentlicher Förderung (der öffentlich geförderte Anteil beträgt je nach Einzelfall zwischen 10% und 90% der Seminarkosten)
Formate:
  • Einzel- / Tandem-Coaching innerbetrieblich
  • Einzel- / Tandem-Coaching außerbetrieblich
  • Innerbetriebliche (modulare) Gruppenangebote in verschiedenen Branchen zu unterschiedlichen Inhalten (s.o.)
  • Außerbetriebliche branchenunabhängige Gruppenangebote (z.B. Deutsch für den beruflichen Alltag)
  • Betriebsübergreifende branchenspezifische Gruppenangebote (z.B. Gastronomie, Pflege)
Wenn auch Sie in Ihrem Unternehmen Mitarbeitende beschäftigen, die von diesem Programm profitieren könnten, sprechen Sie uns bitte an: Achim Puhl, 02373/903-8404, a.puhl@vhs-mhb.de

 

    Warum denn nicht Gesundheit schenken? - Gutscheine gibt’s bei uns!
    entwickelt von cmx Konzepte
    cmxKonzepte© 
    Wir sind für Sie da!

    Geschäftstelle Menden:

    Montag bis Mittwoch
    Donnerstag
    Freitag
    08:15-12:30 und 14:30-16:00
    08:15-12:30 und 14:30-17:30
    08:15-12:30

    Zweigstelle Hemer:
    Montag bis Freitag
     

    08:30-12:30
     
    Zweigstelle Balve:
    Montag
    Dienstag und Donnerstag
     

    10:00-12:00
    15:00-17:00

    Volkshochschule
    Menden-Hemer-Balve

    Wissen und mehr