BABYMASSAGE - Berührung mit Respekt®
für Mutter oder Vater und Baby

"Babymassage ist kein Trend, vielmehr ist es eine uralte Kunst" (Vimala Schneider McClure)
Ziel der Babymassage ist es, die Bindung und liebevolle Kommunikation zwischen Eltern und Kindern zu fördern. Die Babymassage "Berührung mit Respekt®", der Deutschen Gesellschaft für Baby- und Kindermassage e.V., findet immer mit dem Kind statt, nie an ihm.
Die Frage um "Erlaubnis" zur Berührung und das "Danke" am Ende einer Massage sind dabei von zentraler Bedeutung. Es ist wichtig, die Signalsprache des Babys zu kennen und zu verstehen, und so für den optimalen Zeitpunkt der Massage sensibilisiert zu werden. Die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes stehen im Mittelpunkt der Anleitung.
Die Babymassage basiert auf Elementen der indischen und der schwedischen Massage. Hinzu kommen noch Übungen aus dem Yoga und eine spezielle Entspannungstechnik.
Kinder mit "besonderen" Bedürfnissen (z.B. Frühgeborene, unruhige Kinder, Kinder mit Gips oder chronisch kranke Kinder) erfahren im Kurs eine ihren Bedürfnissen angepasste Anleitung und Begleitung.

Beginn:Mittwoch, 08. November 2017
Ende:06. Dezember 2017
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:5 Termine
Leitung:
Sonja Willmes
Nummer:8540
Ort:Menden,Untere Promenade 28Anfahrt
Raum:
Haus der VHS, Raum A 33
Außenstelle:Menden
Gebühr:
60,00 €
Teilnehmerzahlen:
maximal: 6 
Bitte mitbringen:
(Stopper)socken, bequeme Kleidung und eine Decke
Kennzeichen:
Neu (Neuer Kurs in diesem Semster)
KG (Kleingruppenkurs)
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden
 
Rechtzeitige Anmeldung sichert Ihnen Ihren Kursplatz!
entwickelt von cmx Konzepte
cmxKonzepte© 
Wir sind für Sie da!

Geschäftstelle Menden:

Montag bis Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:15-12:30 und 14:30-16:00
08:15-12:30 und 14:30-17:30
08:15-12:30

Zweigstelle Hemer:
Montag bis Freitag
 

08:30-12:30
 
Zweigstelle Balve:
Montag
Dienstag und Donnerstag
 

10:00-12:00
15:00-17:00

Volkshochschule
Menden-Hemer-Balve

Wissen und mehr