DIE NEUE HEIZUNG
Umweltfreundlich und wirtschaftlich heizen
Seminar und Exkursion

Die Heizung ist der wichtigste Bestandteil der haustechnischen Anlagen. Doch welches Heizsystem ist bei der Sanierung oder beim Neubau sinnvoll? Private Bauherren und Hausbesitzer stehen heute vor einem fast unüberschaubaren Angebot an Heizsystemen: Neben den etablierten Technologien drängen neue, effizientere Systeme auf den Markt, die alternativ zu herkömmlichen Heizungen eingesetzt werden können.
Das Seminar bietet einen Überblick über die Chancen und Einsatzmöglichkeiten der konventionellen Gas-/Ölbrennwerttechnik in Verbindung mit Solaranlagen und den drei innovativen Heizsystemen Heizen mit Holz, der Wärmepumpe und dem Stirlingmotor, als stromerzeugender Heizung, und einen kurzen Ausblick auf den Stand der Brennstoffzellen-Entwicklung.
Dabei stehen Aspekte wie Entwicklungsstand und Kosten, Umweltfreundlichkeit und Komfort im Vordergrund. Die Teilnehmenden werden in die Lage versetzt, die vorgestellten Systeme zu vergleichen, sowohl aus ökologischer wie aus finanzieller Sicht, jeweils bezogen auf ein Ein- oder Mehrfamilienhaus verschiedener Altersklassen.
Im Anschluss an den Theorieteil werden wir beim zweiten Termin gemeinsam das Energieeffizienz- und Umweltzentrum NRW (EUZ-NRW) in Iserlohn-Sümmern besuchen.
Dort präsentieren Unternehmen des deutschen Marktes in einer Ausstellung ihre Heizungsanlagen. Diese werden in Betrieb gezeigt und praktische Anwendungen verdeutlichen das Energiesparen!
Informationsmaterial über qualifizierte, lokale Innungsbetriebe, die bei der Umsetzung Ihrer angestrebten Lösung helfen können, runden die Veranstaltung ab.
In Zusammenarbeit und Unterstützung mit dem Klimaschutzmanagement der Stadt Menden

Hinweis:
Zum Zweiten Termin zur Ortsfindung (EUZ-NRW) in das Navigationsgerät bitte Langer Brauck 1, 58640 Iserlohn in ihr Navigationsgerät eingeben.

Beginn:Donnerstag, 16. November 2017
Ende:23. November 2017
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:2 Termine
Leitung:
Hermann Krekeler
Nummer:1403
Ort:Menden,Böingser Weg 5Anfahrt
Raum:
Albert-Schweitzer-Schule Lendringsen, Raum 101a
Außenstelle:Menden
Gebühr:
15,00 €
Teilnehmerzahlen:
maximal: 12 
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden
 
Verschenken Sie doch mal Bildung! Geschenkgutscheine halten wir für Sie bereit!
entwickelt von cmx Konzepte
cmxKonzepte© 
Wir sind für Sie da!

Geschäftstelle Menden:

Montag bis Mittwoch
Donnerstag
Freitag
08:15-12:30 und 14:30-16:00
08:15-12:30 und 14:30-17:30
08:15-12:30

Zweigstelle Hemer:
Montag bis Freitag
 

08:30-12:30
 
Zweigstelle Balve:
Montag
Dienstag und Donnerstag
 

10:00-12:00
15:00-17:00

Volkshochschule
Menden-Hemer-Balve

Wissen und mehr