Willkommen an der VHS Menden-Hemer-Balve

Frühjahr/Sommer 2017 - wachsen



Liebe Mendener, Hemeraner und
Balver Bürgerinnen und Bürger,



Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick;
Im Tale grünet Hoffnungsglück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche
zog sich in rauhe Berge zurück.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Auch wenn sich das Eis auf Strom und Bächen selbst im Winter zunehmend rar macht, ist der Frühling immer noch der schönste Einschnitt im Jahresverlauf. Während die anderen Jahreszeiten langsamer ineinander übergehen, ist mit den ersten Strahlen der wärmenden Sonne der explosionsartige Ausbruch der Natur zu beobachten, der Farbe und Leben zurückbringt. „Wachsen“ ist der gemeinsame Ruf, dem die Natur dann folgt und diesem Ruf folgen auch wir mit unserem Semesterschwerpunkt.

Im Frühjahr wachsen ja nicht nur die Pflanzen. Auch mit unserem neuen Programmheft, welches Sie hier in Ihrer Hand halten, möchten wir Ihnen Bildungsmöglichkeiten an die Hand geben, mit denen Ihr Wissen, Ihr Erfahrungsschatz und natürlich auch der Kreis von Menschen, mit denen Sie sich austauschen, wachsen kann.

Wachsen ist zumeist ein innerer Prozess, der nach außen nicht gleich offensichtlich wird. Aber es gibt auch Ausnahmen, insbesondere, wenn man die Lernleistungen der Flüchtlinge in den Sprachkursen der VHS betrachtet. Nach nicht einmal einem Jahr haben nun immer mehr Menschen, die hier ihre Heimat gefunden haben ein Sprachniveau erreichen können, mit dem sie sich sehr gut ausdrücken können und denen nun in der Folge ein beruflicher Einstieg ermöglicht werden kann.

Nicht nur als Einzelpersonen, sondern auch als Gesellschaft wachsen wir. Ob auseinander oder zusammen hat immer auch mit der Frage zu tun, wie stark wir uns selbst einbringen in gesellschaftliche Prozesse und wie intensiv wir uns miteinander beschäftigen und auseinandersetzen wollen und können. Eine gute Gelegenheit hierzu besteht bei informellen Treffen, die Menschen zusammenbringen. Diese bietet sich unter anderem im Rahmen unserer neuen Reihe „In Menden zuhause“: An einem Termin pro Semester stellen wir auf dem Platz vor dem alten Rathaus ein Land und Menschen vor, die aus diesem Land zu uns gekommen sind und hier ihre Heimat gefunden haben. Auch im Rahmen der langen Nacht der Kulturen beschäftigen wir uns mit Kultur und Kulturen, um ein Zusammenwachsen zu befördern. Hierzu werden wir im Café Arte eine große Anzahl ganz unterschiedlicher Aktionen anbieten, wo Sie sich als Besucher/-in zu neuen Gedanken mitnehmen lassen können, wo Sie bei kulturellen Aktivitäten mitmachen können und wo Sie miteinander ins Gespräch kommen.

Auch Hemer wächst: Über 500 Flüchtlinge werden dort innerhalb weniger Monate ankommen. Ein Kraftakt für die Verwaltung, für Hemeraner/-innen, die diese Menschen ehrenamtlich begleiten und auch für uns. Wie auch in Menden und Balve werden wir selbstverständlich für die sprachliche Integration sorgen. Zahlreiche Angebote für die kostenlose Qualifikation von Ehrenamtlichen haben wir ebenfalls in unser Programm aufgenommen, damit Flüchtlinge auch schnell integriert werden können.

In Balve soll gleich eine ganze Region zusammenwachsen. Die Region um den Sorpesee ist eine Leader-Region und möchte über verschiedene Projekte die Region stärken. Auch wir als VHS sind mit zwei Projekten am Start und möchten sowohl die Qualifikation von Erlebnisführern umsetzen, als auch die kulturellen Vereine stärken.

Leider wächst in den letzten Jahren auch die Datenflut. Wie Sie diese in den Griff bekommen und wie Sie Passwörter gut schützen können, stellen wir in diesem Semester mit einer speziellen Veranstaltung vor. Hierbei gehen wir auch darauf ein, wie man vermeidet, dass sich die Nachkommen bei einem Todesfall erst mühsam einen Überblick über Passwörter und Logins verschaffen müssen.

Nicht nur die VHS regt zum Wachsen an. Bedeutende Persönlichkeiten haben zum Wachsen der Persönlichkeit und des Glaubens sicher mehr beigetragen: So beschäftigen wir uns zum 500. Jubiläum der Reformation mit den Thesen Luthers und lernen diese im Rahmen einer spannenden Sonntagsveranstaltung näher kennen.

Auch mit unseren Veranstaltungen im Bereich der Psychologie und der Pädagogik haben wir das Wachsen im Blick. So haben wir zahlreiche Veranstaltungen im Angebot, die Ihnen helfen, das Leben als Einzelperson, als Paarbeziehung oder auch als Familie leichter zu leben und zu genießen.

Wachsen gilt also universell und wer, wenn nicht Ihre VHS könnte Sie dabei effektiver und angenehmer unterstützen? Genießen Sie also mit uns die Kraft der Natur und die Kraft der Gedanken!

Achim Puhl

VHS-Leiter | Geschäftsführer

     

    Aktuelles aus dem Bereich KULTUR UND GESTALTEN


    Unser (...)
     

    Aktuelles aus dem Bereich BERUFLICHE QUALIFIKATION

    Die beiden Seminare "Wirksam vortragen" (8. und 9. Juli) und "Rhetoriktraining intensiv" (30.8. - 1.9.) bieten die Möglichkeit, die eigenen (...)
     

    Aktuelles aus dem Bereich SPRACHEN

    NEU

    Allgemeiner Integrationskurs Deutsch -
    Start am 3. Juli 2017

    Der Bundesintegrationskurs vermittelt (...)
     

    Information für Flüchtlinge

    Information Flüchtlinge
    Information für Flüchtlinge / Information for Refugees

    Die VHS bietet zahlreiche Deutschkurse für Flüchtlinge an. Je nach Aufenthaltsstatus umfassen sie eine unterschiedliche (...)
     
    Last Minute Kurse
    Planen Sie Ihre Zukunft mit System! Mit unseren Kursen zur beruflichen Bildung!
    entwickelt von cmx Konzepte
    cmxKonzepte© 
    Wir sind für Sie da!

    Geschäftstelle Menden:

    Montag bis Mittwoch
    Donnerstag
    Freitag
    08:15-12:30 und 14:30-16:00
    08:15-12:30 und 14:30-17:30
    08:15-12:30

    Zweigstelle Hemer:
    Montag bis Freitag
     

    08:30-12:30
     
    Zweigstelle Balve:
    Montag
    Dienstag und Donnerstag
     

    10:00-12:00
    15:00-17:00

    Volkshochschule
    Menden-Hemer-Balve

    Wissen und mehr